Maßmode Franziska - Schneiderei - Simbach am Inn - Deutschland-Kleid - Flaggenkleid

 

logo4

014.jpg

Abendmode 1
Mit eleganten exklusiven Modellen unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit und haben bei einem festlichen Ballabend und Theaterbesuch Ihren besonderen Auftritt.
Damen Herren
Rotes Kleid - James Bond lässt grüßen
Foto: Monika Vitzthum
Das rote Satinkleid besticht durch seine schwingende Saumweite, die nur durch den Zuschnitt im schrägen Fadenlauf entsteht. Bis zur Hüfttiefe liegt das Kleid eng an. Schmale Träger gehen harmonisch in einen gewagten Carreeausschnitt über. Die Brust wird effektvoll mit einem locker modellierten, aus dem Kleiderstoff verstürzten Drapeestreifen, betont. Den tief ausgeschnittenen Rücken verziert eine reichhaltige Schnürung, die in einer großen Schleife auf Hüfttiefe endet.

Der etwas andere Anzug - White  and Black
Foto: Monika Vitzthum
Das weiße Sakko aus bequemen Stretchstoff mit entsprechendem Futter hatein klassisches Revers und eine Brusttasche auf dem linken Vorderteil.Die schmal abgesteppten Patten sind zwischen zwei Paspel gearbeitet undunter der Bundhöhe als Taschen eingesetzt.  Die vorderen Kanten  wurdenzum Saum hin abgerundet.
Die gerade geschnittene Hose ist bis unter die Knie mit  Stretchfutterunterlegt und hat in der Vorderhose zwei schräge Eingriffstaschen. Indie rechte Hinterhose ist eine Paspeltasche mit Knopfverschlusseingearbeitet.
Eine weiße, schräg geschnittene Krawatte aus dem Anzugstoff wurde ganz fixiert und voll unterfüttert.
Als Kontrast dient ein schwarzes Kurzarmhemd aus Popeline. Derextragroße Kragen hat zwei Buttons. Damit es auch außen getragen werdenkann, ist die Hemdlänge auf die Länge des Sakkos geschnitten.
Zur Abrundung des Gesamtbildes trägt auch die Knopfauswahl bei. An Hemdund Sakko sind jeweils die gleichen, farblich und größenmäßigabgestimmte Knopfformen. Drei kleine Knöpfe zieren die Ärmelschlitze.
 
Herzerlkleid – bestechende Rückenlösung
     
     
Foto: Monika Vitzthum
Das anliegend gearbeitete Neckholderkleid mit ausgestellter Saumweite und asymmetrischem Kragen, der in der hinteren Mitte zu einer Spitze verläuft, hat noch weitere interessante Details. Der Rückenausschnitt des Kleides ist im Bogen zu hinteren Mitte ausgeschnitten, womit die interessante Herzform entsteht. Oberarmhohe Armlinge, die zum Mittelfinger spitz zulaufen, geben dem interessanten Kleid den letzten Schliff.
 
Rotes Traumkleid im Empirestil – Leichtigkeit und Zartheit
Foto: Monika Vitzthum
Weich fließender Georgette, gute Ideen, passendes Stickmaterial und die Liebe zum Detail ergeben Danielas Traumkleid. Der Blickfang dieses Modells ist unweigerlich die Stickereibordüre des hoch gegürteten Kleides. Das vordere Oberteil ist absichtlich schlicht gehalten, wogegen das zarte Rückenteil eine feine Zierschnürung aus verstürzten Bändern hat, die fast bis zum Rollsaum reichen und jeweils mit einer mittelgroßen Glasperle abgeschlossen werden. Das ganze Kleid ist dreilagig aus Georgette gearbeitet und ergibt so viel Leichtigkeit und Zartheit.
 
Blaues Kleid - Asymmetrie besticht
Foto: Monika Vitzthum
Das Corsagenkleid aus königsblauem Crepe Satin ist am geraden Ausschnitt reichhaltig mit verstürzten Bändern aus blauem Seidenorganza verziert. Funkelnde Swarowskisteine im gleichen königsblauen Farbton halten die verschlungenen Bänder. Die asymmetrische Schlingenverzierung verläuft vom Oberteil aus auf der rechten Teilungsnaht bis zum Saum. Es ist auch nur die rechte Teilungsnaht bis zum Knie geschlitzt und mit einem weiten Godet aus gleichfarbigem transparenten Seidenorganza unterlegt. Aus zarten Schlingenbändern verlaufen im Oberteil harmonisch  Spaghettiträger in den tief ausgeschnittenen Kleiderrücken und verzieren diesen mit einer dekorativen Schnürung. Im Rückenteil deutet das weitschwingende Rockteil eine Schleppe an. 
 
Braunes Kleid mit Brosche - Togakleid
Foto: Monika Vitzthum
Das  bodenlange Etuikleid aus Crepe Satin ist mit kniehohen verdecktenSeitenschlitzen und einem schlichten U-Bootausschnitt gearbeitet. Aneine römische Toga lässt der dekorative Fransentüll erinnern. Er istmit einer Brosche an der  Schulter befestigt, damit er mit wenigenHandgriffen  entfernt und beispielsweise zu einem anderen Modell alsStola verwendet werden kann. Zum Stil passend ist die Brosche ausSilberdraht und Glassteinen  in Form einer Fibel gefertigt.

 

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweis zum Datenschutz