Maßmode Franziska - Schneiderei - Simbach am Inn - Deutschland-Kleid - Flaggenkleid

 

logo4

005.jpg

Festliche Mode 1
 Ob Familienfeier, Theaterbesuch, Schul- und Tanzkursabschluss oder sonstige Festlichkeiten - mit maßgeschneiderten Modellen zeigen Sie Ihren individuellen Stil. Damen - Kinder
Damenhafte Eleganz
Foto: Monika Vitzthum
Bei diesem Kleid besticht die mutige Farbe „Malve“  und der raffinierte, schlichte Schnitt. Figur betonende Wienernähte mit  Schlitzen am Saum ergeben  elegante Weiblichkeit. Der ansprechende Ausschnitt streckt und schmeichelt der Trägerin. Leicht gereihte, in weichem Bogen abgerundete Tulpenärmeln machen aus dem Etuikleid ein ausgehfeines Sommerkleid.  Der pflegeleichte, waschbare und knitterbeständige Jaquardstoff ist sicherlich auch ein Pluspunkt.  Für den Abend ergänzt ein Bolerojäckchen aus schwarzer, elastischer Spitze das elegante Kleid.

Festkleid
Foto: Monika Vitzthum
Augenfällig an diesem hellen Corsagenkleid ist die Tüllstickerei mit Bogenabschluss. Dieser umspielt den Saum des halbkreisförmig geschnittenen Grundrockes aus Crepe Satin. Im Oberteil dominieren die Tülldrappierung und der Bogenabschluss am Ausschnitt. Mit einem Satingürtel und einem Verschluss in Blütenform erhält das Kleid die gewünschte Festlichkeit.
 
Beschwingtes Sommerkleid mit Bolero-ausgehfein
Foto: Monika Vitzthum
Dieses Modell aus dem edelsten aller Materialien –Seide- ist hochgegürtet, hat einen elegant tief gezogenen Ausschnitt und ist  bis zur Kniehöhe körpernah  geschnitten. Die  wadenlange,beschwingte Saumweite entwickelt sich aus den angeschnittenben Godets der Teilungsnähte. Das florale Muster der weißgrundigen Seide mit großzügigen magenta, türkis und haselnussbraunen Blüten unterstreicht noch die Weiblichkeit.
In einem modischen Bolero aus Taft Changeant wiederholt sich der magentafarbige Ton. Ebenso findet sich dieser Ton und dieses Material wieder in dem hochgesetzten Gürtel mit liebevoll gearbeiteter Rosette.
Ein schmeichelnder Kelchkragen und Trompetenärmel mit Schlitzen im Bolero verleihen dem Gesamtbild eine harmonische Abrundung.

Abi 2010 
Foto: Monika Vitzthum
Ein jugendliches Kleid in modischer Knie umspielender Länge aus blauer Fallschirmseide unterstreicht die Persönlichkeit der Trägerin.
Zwei verstürzte Träger sitzen seitlich am gerade gehaltenen Ausschnitt des Modells. Die figurbezogenen Teilungsnähte verlaufen bis zur Hüfte körpernah, erweitern sich allerdings dann zu einem schwingenden Rock bis auf Knielänge. Auf dem Futterrock sind  abwechselnd in Schwarz und Blau gehaltene Organzastreifen als Rüschen aufgearbeitet. Diese geben dem Modell den flotten Schwung.

Brautmutter-schlichte Eleganz  
Foto: Monika Vitzthum
Das körperumspielende Kleid aus Schurwolle mit  Fischgratbindung in der modischen Farbe Wicke (dunkles Lila) hat einen halsnahen Ausschnitt und kurze, schmale Ärmel.  Der einzige Schmuck an diesem Modell besteht in dem stimmigen Stoffgürtel mit rechteckiger Schließe.
Aus dem selben Material des Grundkleides, allerdings mit großen Blütenumrissen in Schwarz, ist die kurze Reversjacke dazu kombiniert.
Wirkundsvoll ergänzen überzogene Knöpfe aus dem Kleiderstoff im Vorderteil und an den Ärmelschlitzen das Ensemble.
Der Wunsch von Braut und Brautmutter nach Schlichtheit und doch Eleganz wurde erfüllt.
Das Modell der Braut ist in Brautmoden beschrieben.
 
Seidenkombination Harmonie in Schnitt und Farbe
Foto: Monika Vitzthum
Ein türkisfarbenes, knöchellanges Etuikleid mit flach verlaufendem Ausschnitt bildet das Kernstück des Seidenensembles.
Als Ergänzung wird dazu eine gemusterte transparente Bluse in Türkis und Naturweiß
 mit Reversausschnitt und kurzen Ärmeln getragen. Alternativ dazu kann ein kurzes Seidenjäckchen aus cyanblauer Wildseide kombiniert werden. Die Jacke ist klassisch verarbeitet: schmales Revers, Paspolknopflöcher im Vorderteil, Schlitze an den Ärmeln.
Je nach Anlass kann die Jacke auch businessmäßig mit einem kurzen farbgleichen  Kostümrock aus dem gleichen Material abgewandelt werden. Natürlich passt auch die transparente Bluse zum Kostüm.
 

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweis zum Datenschutz