Maßmode Franziska - Schneiderei - Simbach am Inn - Deutschland-Kleid - Flaggenkleid

 

logo4

007.jpg

Hochzeitsmode
Mit einem einzigartigen wunderschönen Traumkleid für die Braut und einem eleganten Hochzeitsanzug für den Bräutigam feiern und genießen Sie Ihren unvergesslichen Hochzeitstag.
Zarter Spitzentraum
     
     
Foto: privat
Filigrane Tüllspitze umspielt das mit weich fließendem Crepe unterlegte Brautkleid in der Farbe Ivory. Wiener Nähte formen die elfenhafte Figur. Die zarten Spitzen lenken den Blick auch auf Dekolletè und tiefen Rücken. Der Bogenabschluss der dreiviertel langen Ärmel wiederholt sich am Saum und der Schleppe. Ein drei Zentimeter breiter Crepegürtel mit angeknöpfter Spitzenschleife betont die Taille. Die Brautjungfern dieser wunderschönen Braut wurden in traumhaften Kombinationen dieses Themas gehüllt, die hier zu sehen sind.
Brautdirndl
Foto: Elke Schwarzinger
Dieses exklusive Dirndl aus champagnerfarbigem Rosenjaquard kleidet die Trachtenbraut ausgezeichnet. Der bodenlange Rock ist figurfreundlich in Falten gelegt. Schmale Paspols zieren die formgebenden Wiener Nähte. Ton in Ton fügt sich die elegante Seidenbluse mit Trompetenärmeln ins Gesamtbild. Aus dem Blusenstoff ist auch die zarte Froschmaulrüsche mit Perlenbesatz gearbeitet. Blickfang des Hochzeitdirndls ist allerdings die weichfließende Schürze mit liebevoller Smogarbeit, die ebenfalls mit farblich passenden Perlen besetzt ist.
Elegant zum Standesamt
Foto: Monika Vitzthum
Ein hochgeschlossenes Etuikleid mit formenden Wiener Nähten und schwingendem Saum aus türkisfarbenem Satin bildet das Grundkleid zu diesem interessanten Ensemble. Die Eleganz unterstreicht ein farblich passendes Spitzenchasuble, bestehend aus schwarzem Feintüll mit weißen und türkisen Stickereimotiven und einem schön geformten Bogenabschluss. Dieser ziert auch das Oberteil mit dem ansprechenden V-Ausschnitt sowie die dreiviertellangen Ärmel. Zum Spitzenchasuble kann die Kundin ein schnittgleiches schwarzes Grundkleid tragen oder es mit einer eleganten Hose und einem Top kombinieren.
Bräutigam im Gehrock
Foto: Monika Vitzthum
Der Grundstoff des eleganten Gehrocks ist aus schwarzem, gemustertem Wollsatin. Aus dem selben Material, jedoch in uni, sind der hochgeschnittene Stehkragen und die überzogenen Knöpfe gearbeitet: Zum Verschließen ist auf Bundhöhe ein großer Knopf platziert, die mittleren Knöpfe verlaufen beidseitig am Revers und von den kleinen Knöpfen sind jeweils fünf an den Ärmelschlitzen angenäht. Pepp erhält der Gehrock durch ein mittelblaues Seidenfutter .Die Kombination des Bräutigams ergänzt eine Weste aus dem gemusterten Wollsatin. Abgerundet wird dieses ansprechende Herrenoutfit durch einen in Falten gelegten Schal und ein Einstecktuch aus dem Kleiderstoff der Braut.
Brautdirndl mit Spencer
Foto: privat
Bei diesem eleganten Brautdirndl aus champagnerfarbener Duchesse ist Stimmigkeit groß geschrieben. Zum bodenlagen Rock ist ein Spencer aus gleichfarbigem Satin mit Tupfen kombiniert. Zarte Kugelknöpfchen harmonieren mit dem Tupfendesign. Den ansprechenden Ausschnitt ziert eine Froschmaulrüsche, die aus dem Rock-und dem Schürzenstoff gearbeitet ist. Die Glockenärmeln und das Oberteil säumen schmale Paspole aus dem Schürzenstoff. Eine Überraschung bei diesem Brautdirndl stellt sicher die cognacfarbige Seidentaftschürze dar. Die Schönheit des Materials unterstützt noch die aufwendige Smokarbeit.
Annes Traumkleid
Foto: FotoStudio27
Elfenbeinfarbiger Crêpe Satin ist der Grundstoff des weichfließenden, zum Saum weit ausgestellten Drappeekleides. Perlenbesetzte Tüllbogenspitze ziert den Ausschnitt im Sissilook. Diese wunderschöne Spitze verläuft zart ins Oberteil und ziert auch den Einsatz im vorderen Rockteil sowie die 1,80m langen Schleppe des Traumkleides. Die Rockweite stützt ein Tüllunterrock.
 

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweis zum Datenschutz